Eine ganzheitliche, interdisziplinäre und lebenszyklusumfassende Denkweise ist ein Kernaspekt des Systems Engineering. Von Profis, gerade im amerikanischen Raum, wird diese Denkweise Systems Thinking genannt.

Aber was ist das genau? Warum benötigen wir Systems Thinking? Und wie schaffen wir es, Systems Thinking in unserem Projektalltag zu integrieren? Auf diese Fragen gehen wir in unserem sechsten Webinar im Detail ein.

Systems Engineering-Wissen für unterwegs: In unserer Webinare-Reihe stellen wir regelmäßig Themen aus dem Systems Engineering vor. Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein! Aktuelle Webinar-Termine finden Sie immer auf den Seiten des Fraunhofer IEM.

ASE Einführung Interdisziplinär Methode

Diesen Artikel teilen:
Profilfoto Julian Tekaat
Autor*in des Beitrags: Julian Tekaat Fraunhofer IEM
Zukunftsmeile 1
33102 Paderborn
Deutschland
Fon: +49 (0)5251 - 5465 xxx · E-Mail:

Top-Themen