Unterstützen Sie unseren Kollegen Stefan Pfeifer bei seiner Promotion

Der Entwurf mechatronischer Systeme ist ein fortwährender Problemlösungsprozess. Ständig stehen Entwicker*innen in den einzelnen Entwicklungsdomänen vor einer Vielzahl von Entscheidungen: Sie bestimmen zum Beispiel über Aussehen, Funktionalität oder Benutzerschnittstellen einzelner Systemelemente, die in vielfältigen Abhängigkeiten zum Gesamtsysteme stehen. Doch wie werden diese wichtigen Entscheidungen dokumentiert? Genau diese Fragestellung untersucht unser Kollege Stefan Pfeifer im Rahmen seiner Promotion. Mit der Teilnahme an einer Umfrage können Sie ihn dabei unterstützen.

Haben Sie schon einmal von der Dokumentation Ihrer Arbeitskollegen*innen profitiert? Sind Sie mit der aktuellen Toolunterstützung bei der Dokumentation zufrieden? Solche und weitere Fragen interessieren unseren Kollegen Stefan Pfeifer. Im Rahmen seiner Dissertation beschäftigt er sich mit der Dokumentation und Kommunikation von Entscheidungen im Entwurf mechatronischer Systeme. 

Anonyme Umfrage in 10 Minuten

Um die Probleme von Anwender*innen mit der Dokumentation besser zu verstehen, hat Stefan eine Umfrage erstellt, die an Entwickler*innen gerichtet ist. Wenn Sie ihn unterstützen möchten, klicken Sie einfach auf den Link zur Umfrage. Die Teilnahme dauert ca. 10 Minuten. Alle eingegebenen Informationen werden natürlich mit absoluter Vertraulichkeit behandelt und ausschließlich in anonymisierter Form veröffentlicht. 

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung! Wenn Sie Interesse am Forschungsprojekt von Stefan Pfeifer haben, können Sie sich gern mit ihm austauschen!

Hier gelangen Sie zur Umfrage.

Forschung Kollaboration MBSE Organisation Tools

Diesen Artikel teilen:
Profilfoto Stefan Pfeifer
Autor*in des Beitrags: Stefan Pfeifer Fraunhofer IEM
Zukunftsmeile 1
33102 Paderborn
Deutschland
Fon: +49 (0)5251 - 5465 xxx · E-Mail:

Top-Themen